Wir bemühen uns, unsere Website in so vielen Sprachen wie möglich zu lokalisieren, doch diese Seite wird zur Zeit maschinell per Google Translate übersetzt. schliessen

Erhalten Sie Antworten von unserer
Gemeinschaft von Computer-Experten

WIE man BSOD FIXIERT


Gefragt von
Rahul Sirju
2018/04/12 19:47
0 Gefällt mir
Hallo ich habe Bsod jedes Mal bekommen, wenn ich fortnite spiele. Ich habe die Fehlercodes hier bitte jemand mir helfen.

FEHLERCODES:
(0x000000000F00004B, 0x000000000023002C, 0x0000000012A60000, 0x0000000000000000
Betriebssystem:
Windows 7
Diese Frage beantworten
beste Antwort

 
Beantwortet von
Lokesh Yadav
Vor 3 Tagen
Hallo Rahul,

Befolgen Sie die folgenden Schritte, um das BSOD-Problem zu beheben.

1. Deinstallieren Sie alle kürzlich neuen Programme in Ihrem System und prüfen Sie dann, ob das Problem weiterhin besteht. Haben Sie gerade ein neues Programm oder eine Hardware installiert, einen Treiber aktualisiert, ein Windows-Update installiert usw.? Wenn dies der Fall ist, besteht eine sehr gute Chance, dass die von Ihnen vorgenommene Änderung den BSOD verursacht hat. Machen Sie die vorgenommene Änderung rückgängig und testen Sie erneut den STOP-Fehler.
So machen Sie die folgenden Schritte rückgängig als Systemwiederherstellung.

Schritt 1: Öffnen Sie die Systemwiederherstellung.
Schritt 1 Finale
Schritt 2: Zurück zu einem vorherigen Zustand - Klicken Sie auf "Weiter" und wählen Sie den gewünschten Wiederherstellungspunkt aus der Liste der Optionen. Wenn Sie alle verfügbaren Wiederherstellungspunkte anzeigen möchten, klicken Sie auf das Feld mit der Beschriftung "Weitere Wiederherstellungspunkte anzeigen". Nachdem Sie einen Wiederherstellungspunkt ausgewählt haben, klicken Sie auf "Weiter" und anschließend auf die Schaltfläche "Fertig stellen" der Prozess.
Wählen Sie Wiederherstellungsstatus
Schritt 3: Manuelles Erstellen eines Wiederherstellungspunkts (optional) - Um einen Wiederherstellungspunkt manuell zu erstellen, drücken Sie die Windows-Taste (oder klicken Sie auf die Schaltfläche Start), geben Sie "Wiederherstellungspunkt erstellen" ein und klicken Sie auf die gleichnamige Option. Klicken Sie auf "Erstellen" am unteren Rand der Registerkarte "Systemschutz" im neuen Fenster "Systemeigenschaften", das angezeigt wird, und geben Sie eine Beschreibung für Ihren Wiederherstellungspunkt ein. Klicken Sie dann auf "Erstellen", um zu beginnen.
Erstellen Sie den Wiederherstellungsstatus


Fix 2: netwns64.sys verursacht Bsod Fehler, die es einer der Intel Wireless Adaptertreiber ist. Bitte entfernen Sie die aktuellen Intel Wireless-Treiber, aktualisieren Sie sie zuerst von der Lenovo Support-Website, falls dies nicht funktioniert, deinstallieren Sie die aktuellen Treiber, starten Sie Ihren Computer neu und aktualisieren Sie ihn direkt von Intel.com

Fix 3: Überprüfen Sie, ob auf Ihrem C-Laufwerk noch genügend Speicherplatz vorhanden ist. Es sollte mehr als 2 GB Speicherplatz haben, um richtig zu funktionieren.

Ich hoffe das hilft.

Grüße,
Lokesh


Abbrechen

Es gibt noch keine Antworten.

Willkommen bei Reviversoft Answers
ReviverSoft Antworten ist ein Ort, jede Frage haben Sie über Ihren Computer und lassen Sie es von der Fachwelt beantwortet fragen.
Könnt Ihr eure Fragen
Stellen Sie Ihre Frage an die Gemeinde jetzt
Ähnliche Fragen
Wenn ich ein externes Mikrofon an die Buchse anschließe, funktioniert es nicht. Ich sehe es im "Sound"-Tab, doch die Levels sind sehr niedrig. Ich habe es mit verschiedenen Mikrofonen versucht.
ANTWORTEN ANZEIGEN
6
Vollständige Frage zeigen
Es begann vor 3 Wochen, zum selben Zeitpunkt, als ich die Festplatte austauschen ließ.
ANTWORTEN ANZEIGEN
3
Vollständige Frage zeigen
mein pc ist put mochte nun reviversoft auf mein laptop registriren wie geht das und was muß ich tun
ANTWORTEN ANZEIGEN
2
Vollständige Frage zeigen
Haben Sie Probleme mit Ihrem PC?
Vervollständigen Sie einen kostenlosen PC-Gesundheitsscan mit
PC Reviver®
Herunterladen
Kostenfreier Download
© 2018 Corel Corporation oder ihre Tochterunternehmen. Alle Rechte vorbehalten. ReviverSoft gehört jetzt zu Corel Corporation.
Folgen Sie uns