Wir bemühen uns, unsere Website in so vielen Sprachen wie möglich zu lokalisieren, doch diese Seite wird zur Zeit maschinell per Google Translate übersetzt. schliessen

Erhalten Sie Antworten von unserer
Gemeinschaft von Computer-Experten

Computer sagt unsicheren Download von Windows Defender Smartscreen blockiert


Gefragt von
Dean Doxtater
2018/02/12 21:51
0 Gefällt mir
Beim Versuch, PcReviver um 16:30 Uhr herunterzuladen
Betriebssystem:
Windows 10
Diese Frage beantworten
beste Antwort

 
Hallo Dekan,

Vielen Dank, dass Sie Ihr Anliegen auf der Reviversoft-Antwortseite veröffentlicht haben.

Es tut mir leid, von dem Problem zu hören, das Sie gerade erleben.

Ich möchte, dass Sie wissen, dass alle unsere Produkte absolut sicher zu verwenden sind. Sie können Ihre Smart-Screen-Funktion vorübergehend deaktivieren und die Installation Ihres PCReviver fortsetzen. Bitte befolgen Sie die folgenden Schritte.

1. Bitte starten / öffnen Sie Ihren Windows Defender .

2. Wählen Sie nach dem Öffnen die Option App und Browser-Kontrolle .

3. Wählen Sie unter App- und Browser-Steuerung die Option Aus .



4. Nachdem Sie die Smart-Screen-Funktion vorübergehend deaktiviert haben, installieren Sie Ihren PCReviver bitte auf der Bestätigungsseite und befolgen Sie die Installationsanweisungen.

5. Aktivieren Sie nach der Installation bitte die Smart-Screen-Funktion, indem Sie die oben genannten Schritte ausführen und die entsprechende Option auswählen.

Zusätzliche Referenz: https: //support.mic ...

Wenn Sie weitere Fragen haben, lassen Sie es mich bitte wissen.

Mit freundlichen Grüßen,

Christian


Kommentare
Kommentiert von carol papaierotheos
2018-02-14 14:03:54

Abbrechen
 
Beantwortet von
Lokesh Yadav
2018/05/27 14:53

0 Stimmen

0
0
Hallo Dekan,

Microsoft SmartScreen ist ein Sicherheitsmechanismus, der Sie vor Malware und Phishing-Angriffen schützen kann. Darüber hinaus kann dieser Filter Sie vor potenziell gefährlichen Dateien schützen. Aber manchmal zeigt es auch falsche Informationen an.

Da Ihre Datei ist nicht bösartig , und dass es aus einer sicheren Quelle stammt, können Sie leicht das Problem beheben , indem Sie die Datei in der Download - Liste Lokalisiert es einen Rechtsklick und Herunterladen unsichere Datei auswählen. Führen Sie dazu in Microsoft Edge Folgendes aus:
  1. Öffnen Sie Microsoft Edge.
  2. Klicken Sie auf das Hub- Symbol in der oberen rechten Ecke und dann auf das Download- Symbol auf der rechten Seite. Alternativ können Sie die Tastenkombination Strg + J verwenden , um das Download- Fenster schnell zu öffnen.
  3. Suchen Sie den problematischen Download, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie im Menü die Option Download unsichere Datei . Die problematische Datei sollte ihren Namen rot haben, damit sie leicht zu erkennen ist.
Wenn Sie Internet Explorer verwenden , können Sie unsichere Dateien herunterladen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:
  1. Öffnen Sie den Internet Explorer .
  2. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke und wählen Sie Downloads anzeigen aus dem Menü. Alternativ können Sie die Verknüpfung Strg + J verwenden , um das Fenster Downloads zu öffnen.
  3. Wenn das Download- Fenster geöffnet ist, suchen Sie die problematische Datei, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie im Menü Download unsichere Datei .
Lösung 2 - Deaktivieren Sie SmartScreen
Wenn Sie häufig feststellen , dass dieser unsichere Download durch eine SmartScreen- Nachricht blockiert wurde , sollten Sie SmartScreen möglicherweise vollständig deaktivieren. Öffnen Sie dazu Internetoptionen, und führen Sie die folgenden Schritte aus:
  1. Drücken Sie die Windows-Taste + S und klicken Sie auf Internetoptionen.
  2. Wenn das Fenster Interneteigenschaften geöffnet wird, wechseln Sie zur Registerkarte Sicherheit und klicken Sie auf Stufe anpassen .
  3. Suchen Sie den Abschnitt Verschiedenes . Nun suchen Verwenden Smartscreen - Filter - Option und setzen sie zu deaktivieren. Klicken Sie auf OK , um die Änderungen zu speichern.
  4. Optional: Sie können SmartScreen deaktivieren, indem Sie auf die Registerkarte Erweitert gehen und die Option SmartScreen-Filter aktivieren deaktivieren. Klicken Sie danach auf Anwenden und OK , um die Änderungen zu speichern.
Sie können den SmartScreen-Filter auch direkt in Internet Explorer deaktivieren. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor
  1. Starten Sie den Internet Explorer .
  2. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke und wählen Sie Sicherheit. Klicken Sie dann auf SmartScreen-Filter aktivieren .
  3. Wählen Sie die Option SmartScreen-Filter deaktivieren, und klicken Sie auf OK , um die Änderungen zu speichern.
Ich hoffe das hilft.

Grüße,
Lokesh
Abbrechen
Abbrechen

Willkommen bei Reviversoft Answers
ReviverSoft Antworten ist ein Ort, jede Frage haben Sie über Ihren Computer und lassen Sie es von der Fachwelt beantwortet fragen.
Könnt Ihr eure Fragen
Stellen Sie Ihre Frage an die Gemeinde jetzt
Ähnliche Fragen
gießen désactiver la mémoire virtuelle: Clic droit sur ordinateur "Propriétés" Ensuite "paramètres système Avances". Dans la partie Performances, Clique sur Paramètres. Dans l'onglet avancé de Aufführungen, partie "Mémoire virtuelle" Clique sur-Modifikator Ça va afficher quelle quantité de mémoire et à quel virtuelle endroit ... si c'est sur C:, Clique sur la ligne C: et choisis "aucun fichier d'échange" puis definir Ferme de validant par OK, OK Appliquer et la redémarre Maschine
ANTWORTEN ANZEIGEN
1
Vollständige Frage zeigen
Bonjour, depuis quelque temps mon ordinateur plante (écran bleu). Il plante en donnant une des 4 ci-dessous erreurs: MEMORY_MANAGEMENT KERMEL_SECURITY_CHECK_FAILURE SYSTEM_SERVICE_EXEPTION PFN_LIST_CORRUPT mon pc plante en toute les moyenne 10 Minuten je ne peux Plus rien faire. Merci
ANTWORTEN ANZEIGEN
2
Vollständige Frage zeigen
Haben Sie Probleme mit Ihrem PC?
Vervollständigen Sie einen kostenlosen PC-Gesundheitsscan mit
PC Reviver®
Herunterladen
Kostenfreier Download
Copyright © 2018 Corel Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen | Privatsphäre | Cookies
Folgen Sie uns